Sommeracher Katzenkopf Silvaner Spätlese
search
  • Sommeracher Katzenkopf Silvaner Spätlese

Sommeracher Katzenkopf Silvaner Spätlese

12,50 €

(16,67 € / Liter)

Bruttopreis Werktags bis 16:00 Uhr bestellt: Lieferung noch heute

Der Katzenkopf Silvaner Spätlese duftet nach reifen Ananas, Birne und Melone. Auch am Gaumen ist sie zunächst fruchtbetont, schließt aber mit einem mineralischen Finale, insgesamt sehr extraktreich, sowie wunderbar saftig und lange präsent.

Menge
Auf Lager

Der Sommeracher Katzenkopf, die berühmteste Sommeracher Weinlage, ist nach Süden ausgerichtet und steigt sanft zum Horizont an. Das einzigartige Kleinklima und der besondere Boden machen den Weinberg zu einem der besten Rebstandorte Frankens und seine Weine haben Stammplätze auf den Bestenlisten nationaler und internationaler Weinverkostungen.

Fränkische Klassiker im Bocksbeutel, vom Terroir geprägt. Hier finden sich Kabinett- und Spätleseweine, kraftvoll und trocken oder auch einmal verspielt und fruchtig. Diese Gewächse haben Stammplätze auf den Bestenlisten der fränkischen Weinprämierung und der einschlägigen Fachpresse. Die Lagenweine spiegeln die Eigenarten der jeweiligen Weinbergslagen wieder. Mineralität, Eleganz und Körper, eben typisch fränkisch, das sind die Attribute, die Lagenweine einzigartig machen. Die Trauben stammen aus den Weinbergen ehrgeiziger und naturverbundener Winzerfamilien, die das Ziel verfolgen beste Traubenqualitäten in ihren Rebflächen zu ernten. Hier ist nur die Güte und der Respekt, der der Natur bei der täglichen Arbeit im Weinberg entgegen gebracht wird, von Bedeutung.

Technische Daten

Winzer
Winzer Sommerach
Rebsorte(n)
Silvaner
Qualitätsstufe
Spätlese
Inhalt
0,75 Liter
Alkoholgehalt
12,5 %
Typus
Weisswein